Versandkostenfrei ab 70€
Einkaufswagen

Faire Stillkleidung: Alles zu unserer ersten Kollektion von Charlotte hat Durst

Gepostet von Carolin Flender am
Faire Stillkleidung: Alles zu unserer ersten Kollektion von Charlotte hat Durst

Warum "Charlotte hat Durst"?

Nach der Geburt meines zweiten Kindes fühlte ich mich monatelang unwohl in meiner Haut. Ja, ich weiß, passt so gar nicht zum Selflove Trend. Und ja, mein Körper hat Großartiges geleistet und ich war dankbar für mein gesundes Baby. Aber ich hatte noch einige Kilos mehr drauf, einen riesigen Busen durch das Stillen und meist nicht mal die Zeit, mir morgens die Haare zu waschen. Ich trug die meiste Zeit immer noch die Schwangerschaftsklamotten und sehnte mich danach, die Umstandskleidung endlich in eine Kiste zu verpacken und auf den Dachboden zu stellen. 

Was ich brauchte waren gemütliche, praktische Klamotten, relaxed geschnitten, in denen ich mich nicht wie die Wurst in der Pelle fühlte. Die lang genug sind, damit mein After-Baby-Bauch und meine Stillbrüste reinpassen. Die eine diskrete Öffnung zum Stillen haben, damit ich das Baby auch unterwegs problemlos stillen kann. Taschen sollen sie haben und gut aussehen, aber eben nicht nach C&A Umstandsmode. Und wenn ich dann noch einen Wunsch frei hätte, sollte es bitte auch noch faire Stillkleidung sein und aus Biobaumwolle oder recyceltem Material. 😅

Faire Stillkleidung: mein Traum von der eigenen Kollektion

Drei Jahre später wurde ich wieder schwanger und erfüllte mir diesen Wunsch. Gemeinsam mit der Modedesignerin Arleny Stegmaier aus Mainz begann ich, aus dieser Idee ein neues Projekt zu starten. Faire Stillkleidung, die nicht danach aussieht, die weich und bequem ist. Die du eben auch später noch tragen kannst, wenn das Stillthema Geschichte ist. Nursing Streetwear – so nannten wir es.

Auf dem ersten Moodboard zu Charlotte hat Durst schrieb ich oben drauf: "von der Leine direkt wieder anziehen". Denn ist es nicht genau das, was wir mit unseren Lieblingsteilen machen? So sollte sich auch unsere faire Stillkleidung anfühlen.

Charlotte hat Durst ist ein neues Lable für faire Stillkleidung in Deutschland

Ein Marke wird geboren: #charlottehatdurst

Wenn Du uns auf Instagram folgst, weißt du das ich vor wenigen Wochen mein drittes Kind geboren habe, meine Tochter Charlotte. Du weißt auch, dass meine ersten beiden Kinder bereits in meiner Marke Anna und Oskar verewigt sind. Als Charlotte dann da war, war klar: ihr Name braucht auch einen besonderen Platz. Gerade weil all diese Ideen, mit denen wir jetzt anderen Eltern und Müttern helfen können einen entspannten Alltag zu haben, durch meine Kinder entstanden sind.

Der Name für meine eigene Stillmode fiel mir ganz klassisch nachts im Bett ein, als ich in der Schwangerschaft mit meinem dicken Bauch mal wieder nicht schlafen konnte. Kennst du bestimmt auch, oder?

Ich bin so stolz, mit dieser kleinen ersten Kollektion allen frischen Mamas die Möglichkeit zu geben, bequeme und fair produzierte Stillkleidung zu kaufen, die einfach gut aussieht. Dein Leben hat sich verändert, ja. Aber das ist kein Grund, deinen Style zu ändern. 

 Stylische Stillmode Stillmode Label in Deutschland - fair und minimalistisch bei Anna und Oskar


Die erste Nursing Streetwear Kollektion von Charlotte hat Durst 

Für die erste Kollektion habe ich mir vier Teile gewünscht: ein Basic T-Shirt in modernen Farben, ein Shirt mit Retro-Print, einen Color-Block Sweater und ein lässiges Kleid. Quasi die perfekte Grundausstattung für den Sommer.

Alle Teile von "Charlotte hat Durst" sind

  • Relaxed Fit – bequem für deinen Mama-Alltag
  • vorteilhaft geschnitten für deinen wunderbaren After-Baby-Body
  • im modernen Casual Style ohne Glitzer
  • aus Baumwolle in Bioqualität und/oder recycelter Baumwolle
  • Fair und nachhaltig produziert in Portugal
Im September 2020 haben wir ganz konkret angefangen, jetzt im Mai könnt ihr bald die allerersten Teile bei uns im Shop kaufen. Ich freue mich so auf den Sommer mit meinem Baby, den ich wahrscheinlich komplett in dem staubblauen Stillkleid verbringen werde - ist nämlich mein Lieblingsteil aus der Kollektion :-)

Schau dir die erste Charlotte hat Durst Kollektion an:

Faire Stillmode in schlichtem Design von Charlotte Hat DurstFaire und günstige Stillmode von Charlotte Hat DurstFairer Stillpullover von Charlotte hat DurstFaires Stillshirt in blau von Charlotte Hat DurstFaires Stillshirt in Unifarben von Charlotte Hat Durst.       Charlotte hat Durst ist ein deutsches Label für faire Stillkleidung

  

Welches wird dein Lieblingsteil?

Alter Post