Versandkostenfrei ab 70€
Einkaufswagen

Geburt im Lockdown: die Packliste für deine Corona Kliniktasche

Gepostet von Carolin Flender am
Geburt im Lockdown: die Packliste für deine Corona Kliniktasche

Der Entbindungstermin rückt immer näher und es wird höchste Zeit, die Kliniktasche zu packen. Dieses Mal gibt es auch noch eine Besonderheit zu beachten: die Entbindung während der Corona-Pandemie, mitten im Lockdown. Natürlich gehen auch mir Fragen durch den Kopf, wie „Darf der Vater bei der Geburt dabei sein?“ oder „Muss ich während der Geburt eine Maske tragen?". Deshalb hier heute das Special für euch: die Packliste für die Kliniktasche für eine Geburt während Corona.

Bei Instagram haben wir gesammelt, was unbedingt mit MUSS und was getrost zu Hause bleiben kann. Zudem habe ich bereits ein paar Erfahrungen gesammelt: meine erste Geburt war ein Kaiserschnitt in der Klinik mit 5 Tagen Wochenbettstation, mein zweites Kind war eine ambulante Spontangeburt im Geburtshaus. Ich bin gespannt, wie es dieses Mal läuft und nehme euch jetzt bei meinen Vorbereitungen für die Geburt ein wenig mit.

Was ist anders bei einer Geburt während der Corona-Pandemie?

Wichtig: was ich hier schreibe, muss nicht für DEINE Geburtsklinik gelten. Frag am besten 1-2 Wochen vor deinem Entbindungstermin dort nach und bereite dich dann vor!

Hygienemaßnahmen im Krankenhaus: Cafeteria evtl. geschlossen

In einigen Kliniken haben die Cafeterien und Bistros geschlossen. Bei manchen darf man das Gebäude bis zur Entlassung nicht mehr verlassen. Wichtig: natürlich wirst Du, auch unter der Geburt, mit Essen und Trinken versorgt. Aber ob es dann genau das ist, worauf du Lust hast, ist fraglich. Viele Teilnehmerinnen der Umfrage sehnten sich nach der Geburt besonders nach etwas deftigem (belegte Brote, Bockwurst, Mettbrötchen) und einer kalten Cola oder Apfelschorle. Pack also in deine Corona Kliniktasche ein, was Du gern magst und scheue dich nicht, zwischendurch etwas zu dir zu nehmen.

Krankenhausbesuche im Lockdown

Es gibt wirklich sehr große Unterschiede, inwiefern man Besuch auf der Wochenbettstation Besuch bekommen darf oder nicht. Dürfen die Geschwisterkinder das Baby auf Station besuchen? Kann der Partner täglich vorbei kommen und bringen, was ich beim Packen der Kliniktasche vergessen habe? In manchen Kliniken leider nicht. Teilweise ist es möglich, dass unten eine Tüte für dich abgegeben werden kann, aber auch hier herrscht Uneinigkeit. Nimm also besser mit, was Du für 2-3 Tage auf Station brauchst. Es muss dir nicht peinlich sein, wenn deine Kliniktasche während der Corona-Pandemie auch mal etwas voller ist (es lohnt sich also, den Hugo mitzunehmen😜). Schwangerschaft und Entbindung während eines bundesweiten Lockdowns sind nun mal eine besondere Situation - tu, was für dich richtig ist. Ein Tipp aus der Community war: Packe am besten auch direkt das Neugeborenen-Outfit für die Heimreise ein, da es sein kann das Du erst unten an der Pforte abgeholt werden darfst und dein Partner gar nicht mehr aufs Zimmer kommen darf um dir die Sachen zu bringen.

Kreißsaal Führung online

Leider ist es zurzeit fast nirgendwo möglich, vorab den Kreißsaal zu besichtigen. Manche Kliniken bieten Kreißsaal-Führungen online an, nimm daran unbedingt teil wenn Du zum ersten Mal entbindest. Das gibt dir ein gutes Gefühl dafür, was Du evtl. noch in deine Corona Kliniktasche einpacken musst. Tipps von anderen Frauen waren hier: ein kleines batteriebetriebenes Nachtlicht, weiches Toilettenpapier, Handtücher, Stillkissen. Wie gesagt, es kann sein, dass es all diese Dinge dort gibt – Fakt ist: du wirst sie brauchen ;-) Nutze die Onlineführung durch den Kreißsaal, um Fragen zu stellen.

Liege ich trotz Corona-Maßnahmen in einem Mehrbettzimmer?

Ja, trotz der Corona-Hygienemaßnahmen im Krankenhaus wirst Du dir sehr wahrscheinlich mit mehreren Frauen ein Zimmer teilen – es sei denn, du hast zuvor ein Familienzimmer ergattert. Leider bieten auch das zur Zeit nicht alle Kliniken aufgrund der COVID-19 Beschränkungen an. Um deinen Aufenthalt auf der Wochenbettstation trotz Corona so angenehm wie möglich zu gestalten, denk an Desinfektionstücher, eine FFP2-Maske und: Ohropax. Dein Baby, die Nachwehen und die ganze Hormonumstellung werden dich bereits in den ersten Nächten im Krankenhaus wach halten. Sorge deshalb dafür, dass die Dinge stimmen, die Du beeinflussen kannst. Nimm dir Kopfhörer mit und lade dir (vorher!) deine Lieblingsmusik oder ein paar Podcasts runter. Grundsätzlich berichtet jedoch die Mehrheit der Frauen, die bereits während des Lockdown entbunden haben, das es eher angenehm war auf der Wöchnerinnenstation. Auch der Stillstart klappt während des Lockdowns bei vielen Mamas besser :-) Weniger Besuch, weniger Trubel, einfach eine ruhige Kennenlernzeit für dich und dein Baby. 

Corona Kliniktasche für den Mann – darf der Vater während dem Lockdown bei der Geburt dabei sein?

Einige Schwangere packen auch Dinge für die Begleitung bei der Geburt ein. Das ist aber sehr individuell und ich würde das ehrlich gesagt meinem Partner überlassen, ob und was er mitnehmen möchte. Wichtig ist ein guter Mund-Nasenschutz, ein voller Handy Akku und eventuell ein frisches T-Shirt – auch deine Begleitung wird nach der Geburt durchgeschwitzt sein. In den allermeisten Kliniken dürfen die Väter derzeit (Stand Feb 2021) bei der Geburt dabei sein. Frag trotzdem vorher nochmal nach, die Bestimmungen ändern sich leider so schnell wie die Infektionszahlen. In der Klinik, für die ich mich entschieden habe, wird z.B. ein Corona Schnelltest bei mit und meiner Begleitung direkt bei der Ankunft durchgeführt. Andere erzählten, dass nur sie nach der Entbindung getestet wurden. Da dein Partner wahrscheinlich nicht zwischendurch das Gebäude verlassen darf, ist es bei einer Einleitung oder absehbar längeren Geburt gar nicht so schlecht, tatsächlich etwas zur Beschäftigung für ihn in der Corona Kliniktasche dabei zu haben. Das können ein Spiel aus eurer Kennenlernzeit, eine Zeitschrift und natürlich Snacks sein. Einige füllen dort die Elterngeld-Anträge aus.

Geschenk für die größeren Geschwister

Hier scheiden sich die Geister. Viele finden, es ist totaler Quatsch. Die Argumente gingen von „das Baby ist doch das größte Geschenk“ bis zu „Geschwisterliebe kann man nicht kaufen“. Andere berichteten Positives, das Geschenk kam aber dann von Mama und Papa, die auch „an die Großen gedacht haben“. Fakt ist: falls Du bereits Kinder hast werden sie dich aufgrund der Corona Maßnahmen nicht im Krankenhaus besuchen dürfen. Daher brauchst Du auch kein Geschenk einpacken. Auch beim Abholen werden sie sicher nicht dabei sein. Und mit Sicherheit werden sie bei Oma & Opa oder wo sie sonst in dieser Zeit untergebracht sind ein bisschen verwöhnt ;-)

Die Packliste für deine Corona Kliniktasche

  1. Kopfhörer/Airpods
  2. FFP2 Masken (2x)
  3. Buch/Kindle
  4. Ladegeräte
  5. Lippenpflege
  6. Nasenspray
  7. XL-Baumwoll-Unterhosen und Socken
  8. 2 weite Jogginghosen oder Leggins aus der SSW
  9. 3 weite T-Shirts
  10. 3 Stillhemdchen
  11. Strickjacke oder Kapuzenjacke
  12. Kulturbeutel mit Duschzeug, Zahnpflege, Deo, Bürste usw.
  13. Trockenshampoo
  14. MultiMam Kompressen oder Silberhütchen
  15. Lange Binden
  16. Feuchtes Toiletten Papier (unparfümiert, sensitiv) oder HappyPo Dusche
  17. Handtuch
  18. Stillkissen
  19. Spucktuch/Mulltuch zum Babykuscheln
  20. Haargummis/Haarband/Spangen
  21. FlipFlops/Badelatschen
  22. Nachtlicht
  23. Etwas Bargeld
  24. Mutterpass und ggf. Geburstplan
  25. Frisch bei Abfahrt einpacken: Brote und kalte Cola 
Klick' hier und lade dir die Packliste kostenlos herunter

Worauf muss ich achten, wenn ich meine Corona Kliniktasche packe?

Kostenlose Packliste für deine Corona Kliniktasche

Wichtig ist in meinen Augen der Unterschied zwischen Kreißsaal und Wöchnerinnenstation. Also: was brauchst Du sofort und was ist dann für die Kennenlernzeit später auf Station? Kleidung, Handtücher, Lesestoff – das alles kann ganz nach unten in deine Kliniktasche. Dein Mutterpass und die Cola brauchst Du wahrscheinlich im Kreißsaal. Grundsätzlich braucht man bei der Geburt selbst eigentlich kaum etwas – Duftstäbchen, Entspannungs-CDs und Energieriegel gingen bei den meisten der Befragten unbenutzt wieder mit nach Hause. Stell dir beim Packen deiner Kliniktasche also lieber vor, Du würdest zu einem kleinen Kurzurlaub verreisen ;-)

Specials: Kliniktasche für Wassergeburt oder Kaiserschnitt

Falls Du in der Klinik die Möglichkeit hast und es selbst ausprobieren möchtest, kannst Du unter der Geburt auch baden. Packe dafür z.B. ein gemütliches Bikinioberteil und evtl. einen Bademantel ein. Von Badezusätzen und Ölen würde ich abraten, auch dein Partner braucht keine Badehose.

Nach einem Kaiserschnitt gibt es zwei Dinge die Du brauchst: ganz weite, lockere Unterhosen und Jogginghosen, da die Naht extrem empfindlich ist. Und einen Strohhalm, um im Liegen zu trinken. Denke daran, dass Du nach der Geburt extrem viel Flüssigkeit brauchst, auch in Vorbereitung auf den Milcheinschuss. Mit frischem Kaiserschnitt aufsetzen um einen Schluck Wasser zu trinken, ist nicht so toll. Rechne hier auch mit einem längeren Aufenthalt von bis zu 5 Tagen in der Klinik.

Welche Tasche nehme ich am besten mit zur Geburt?

Was in deine Corona Kliniktasche muss

Natürlich müssen wir hier auch kurz über die beste Tasche sprechen. Ich persönlich habe meinen gelben Hugo gepackt und dort ist alles drin, was ich brauche. Alternativ könnte ich mir noch vorstellen, Greta mit in den Kreißsaal zu nehmen – da ich dort sofort an alles drankomme. Am wichtigsten ist jedoch, dass Du deine Tasche so packst wie immer, damit du z.B. sofort weißt, wo dein Geld, dein Labello oder dein Ladegerät sind. Viele schrieben mir, dass der Hugo auf Station schon was Besonderes war und sie es so schön finden, dass er wirklich von Anfang an dabei war und sie immer an diese besondere Zeit erinnert. Wie Du dich auch entscheidest – ich wünsche dir auf jeden Fall eine wundervolle Geburt mit einer perfekt gepackten Corona Kliniktasche und ein erholsames Wochenbett voller Babyduft, Pizzaservice und Freudentränen. 

Aktuelle Infos rund um die Entbindung während der Corona Pandemie mit Infos zu Maskenpflicht, Kreißsaalverbot, Begleitpersonen und aktuelle Studien (21. Januar 2021) findest Du hier bei Motherhood.


Alter Post Neuer Post